Archiv für den Monat April 2008

Raubtierfütterung

Carmina ist wohl der Meinung, die Welpen bekommen nicht genug Fleisch. Statt ihren Knochen selber zu fressen, hat sie ihn zu den Welpen getragen, damit sie daran herumnagen können.

Zum Schluss bleiben nicht mehr viel Fleischreste dran übrig.

Fleischmahlzeit

Ab der 5. Woche bekommen die Welpen ein bis zwei Fleischmahlzeiten täglich.

Das schmeckt noch viel besser als der normale Futterbrei.

4 Wochen alt

Nach dem Fressen oder trinken gehen die Welpen jetzt schon regelmässig nach draussen.

Sie entfernen sich immer weiter vom Wurflager, um sich zu lösen und der eine oder andere verrichtet schon sein grosses Geschäft im Grünen.

Video ansehen

Mit der Zeit werden die Welpen so ganz von alleine „sauber“.

Onkel Klemens

. . . darf jetzt endlich auch mal die Kleinen begutachten